Hochzeits-Paarshooting im Schloss

Ein ganz besonderes Hochzeits-Paarshooting im Schloss, aufgenommen im Mai 2018 in Ludwigsburg.

Was für das Paarshooting ursprünglich als Plan B bei schlechtem Wetter gedacht war, hat sich auch bei gutem Wetter als großartige Lösung erweisen. Wir genossen eine „Privatführung“ durch das Schloss Ludwigsburg nur für das Paar und den Fotografen.

Obwohl am Samstag einige Gruppen gleichzeitig im Schloss unterwegs waren, hatten wir immer wieder einen historischen  Raum komplett für uns und konnten diesen ungestört als Kulisse für unsere Aufnahmen nützen.

Wir waren uns einig, dass wir auf natürliches Tageslicht setzen. So konnten wir darauf verzichten, Lampen und Stative von Raum zu Raum zu tragen und Zeit mit Auf- und Abbau zu verlieren. Auch von einem Aufsteck-Systemblitz haben wir lieber abgesehen. Der wäre bei der Größe der Räume und den farbigen Flächen ohnehin an seine Grenzen gekommen.

Mit lichtstarken Festbrennweiten ging das ganz gut. Einige Aufnahmen brauchten dann in der Nachbearbeitung eine moderate Rauschreduktion. Das Ergebnis sind Bilder, die die Stimmung und das Licht realistisch wiedergeben.

Vor allem hat das Shooting Spaß gemacht, und die Stimmung ist ja schließlich dafür entscheidend, wie die Bilder schließlich wirken.

... zur meiner Hochzeit-Landingpage
... mehr zum Thema Hochzeitsfotos
... zur momentenfang Startseite